Herzlich willkommen

„Gesundheit ist nicht alles,
aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“
Arthur Schoppenhauer

Der aktuelle gesellschaftliche und kulturelle Wandel stellt die Unternehmen und Beschäftigten vor neue Herausforderungen. Denn das Arbeiten 4.0 wird digitaler, vernetzter und flexibler sein. Neue Gestaltungschancen stehen in Zukunft im Spannungsfeld von Zeitsouveränität und Lebensbalance. Dabei werden Soft Skills, in Form von achtsamer innerer Ausrichtung, neben Hard Skills, in Form von fachlicher Kompetenz, für die Gesundheit und das eigene Wohlbefinden immer wesentlicher. Nach dem Prinzip der Polarität ergänzen diese beiden Pole einander und bilden so die Ganzheit, auch in der Wirtschaft. Sie sind zwei Seiten derselben Medaille.

Orientieren wir uns dauerhaft einseitig, entsteht ein Ungleichgewicht. Das System gerät aus den Fugen, wir werden krank. Nicht ohne Grund nehmen die Fehlzeiten infolge psychischer Belastung rasant zu, gefährden Produktivität und Wertschöpfung der Unternehmen.

In diesem Zusammenhang ist die Selbstfürsorge die beste Vorsorge. Denn nur wer gut für sich selbst sorgt, kann sein Bestes geben. Der wichtigste Erfolgsfaktor eines Unternehmens sind gesunde und motivierte Mitarbeiter. Denn Gesundheit ist nicht nur unser höchstes Gut. Sie ist auch ein Wettbewerbsvorteil und stellt die Weichen auf Erfolg.

Profitieren auch Sie von meinem Expertenwissen zur Selbstfürsorge!